Bekomme jetzt meine besten Rezepte direkt in dein Postfach - Melde dich gleich hier an!

Einfaches Rezept für Guacamole

Guacamole ist mittlerweile kein unbekanntes „Gericht“, eher das Gegenteil. Durch die vielfältigen Variationen ist Guacamole sehr beliebt. Und wer kann es dem Dip verdenken?

Doch woher stammt der Dip eigentlich? Die Avocado Soße stammt aus der mexikanischen Küche und wird oft als Brotaufstrich oder zu Nachos, Tacos etc. gegessen. Oft auch einfach als Beilage. Damit der Dip länger frisch bleibt, solltest du einmal Zitronen/Limettensaft beim Machen benutzen, und den Dip gleich abdecken. Ansonsten wird er sehr schnell braun und sieht etwas unappetitlich aus.

Guacamole gibt es bei uns eigentlich jede Woche mindestens einmal; daher werden jetzt auch mehrere Rezepte mit Avocados und dem Dip online kommen. Und jetzt viel Spaß beim Probieren!

Einfache vegane Guacamole

Gericht Appetizer
Stichwort Aufstrich
Zubereitungszeit 6 Minuten
Portionen 1 Portion

Zutaten

  • 1 Avocado
  • 1 EL Zitronensaft / Limettensaft
  • 1 Tomate
  • 1 EL Joghurt (Soja, Lupine etc.), alternativ geht auch Quark
  • 1 Knoblauchzehe optional
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  1. Als erstes halbierst du die Avocado, entfernst den Kern und dann das Fruchtfleisch mit einem Löffel. Dieses kannst du dann mit einer Gabel/einem Löffel zerdrücken, bis es die Konsistenz von einem Mus hat.

  2. Dann würfelst du die Tomate klein und mischst sie unter die Avocado; genau wie den Zitronensaft und den Joghurt. Optional kannst du noch eine Knoblauchzehe untermischen. Dann musst du alles nur noch gescheit salzen und pfeffern und schon ist die Guacamole fertig!

 

Our Reader Score
[Total: 0 Average: 0]
signature

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.