Bekomme jetzt meine besten Rezepte direkt in dein Postfach - Melde dich gleich hier an!

Knabbernussmischung zum Snacken

Mein Freund liebt jegliche Nüsse – Mandeln, Walnüsse, Cashewnüsse etc. Nur Haselnüsse stehen nicht auf seiner Favoritenliste. Dafür auf meiner! Beim Stöbern in dem Kochbuch „Ein Fest im Grünen“ bin ich auf die Knoblauch-Nüsse gestoßen und es dann auch gleich am nächsten Tag nachgemacht. Ein paar Dinge habe ich verändert; da mir die Nussmischung so besser geschmeckt hat.

Das Buch kann ich euch nur wärmstens empfehlen, daraus habe ich schon viele tolle Gerichte zaubern können! (unbezahlte Werbung) Doch jetzt zu meiner Variante der Nüsse – ich habe bevorzugt Mandeln und Cashewnüsse hergenommen, viel weniger Knoblauch und mehr Kräuter. Ich kann nur soviel sagen – nach kurzer Zeit waren alle Nüsse verputzt! Und nicht von mir…

Knoblauch Nuss Mischung

Knoblauch Nuss Mischung
5 von 1 Bewertung
Drucken

Knabbernussmischung mit Kräutern und Knoblauch

Gericht Snack
Stichwort Nüsse, Snack
Zubereitungszeit 4 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Portionen 1 Portion

Zutaten

  • 100 g Nussmischung (Walnüsse, Mandeln, Cashewnüsse, Haselnüsse etc.)
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 1 TL geschnittener Rosmarin
  • Salz, Pfeffer, Thymian (1. Msp)

Anleitungen

  1. Als erstes heizt du den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.

  2. Dann mischst du die Knoblauchzehen mit den Kräutern und dem Öl. Alles zusammen auf ein Backblech legen und für etwa 10 Minuten rösten. Du weißt, dass alles fertig ist, wenn der Knoblauch weich und goldbraun ist. Pass auf, dass er nicht anbrennt (eventuell wenden!).

  3. Als nächstes mischst du die Nüsse gut mit der Öl/Knoblauchmischung und schiebst alles noch einmal für 5 MInuten in den Ofen.

    Am Ende kannst du noch einmal alles mit Gewürzen abschmecken und evtl. noch frischen Rosmarin dazugeben.

Our Reader Score
[Total: 2 Average: 3]
signature

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Comments
  • Franzi Heine
    November 5, 2018

    Danke für die Tipps für einen gesunden Snack! Im Büro haben wir auch einen Snackautomat mit einer großen Auswahl an gesunden Snacks. Ich wollte die schon immer mal zuhause selber machen, aber wusste nicht wie. Jetzt kann ich es endlich mal ausprobieren.

    • KitchenDiaries
      November 5, 2018

      Danke für den Kommentar! Das freut mich sehr 🙂
      Viel Spaß beim Ausprobieren!