Bekomme jetzt meine besten Rezepte direkt in dein Postfach - Melde dich gleich hier an!

Kürbissuppe mit Kokosmilch

Dieses Rezept hat für eine ganz besondere Bedeutung, da diese das erste Gericht von meinem Freund war, welches er für mich gekocht hat. Es ist zwar noch gar nicht lange, und ich kann mich noch sehr gut an den Moment erinnern.

Ich habe mich sehr darüber gefreut bekocht zu werden und war richtig neugierig auf das Essen, da ich noch nicht wusste, was es geben sollte. Und mit dem ersten Löffel habe ich mich sehr darüber gefreut, dass mein Freund so gut kochen kann! Und jedes Mal wieder, wenn es diese Suppe gibt, habe ich ein warmes Gefühl im Bauch. Und das nicht nur wegen der Suppe <3

Um die Suppe zu machen, benötigst du nicht viele Zutaten, doch ein wenig Zeit. Dazu schmecken z.B. Bauernbrot, Ciabatta, Croutons und Kürbiskerne/Sonnenblumenkerne.

Doch noch kurz etwas zu dem Hokkaido-Kürbis. Denn dieser ist ganz besonders! Bei dem Hokkaido kannst du nämlich die Schale mitessen! Diese ist weder giftig noch ungesund; eher das Gegenteil. Die Schale ist reich an Vitamin A und Beta-Carotin. Doch natürlich solltest du den Kürbis vorher gut reinigen, bevor du ihn mit Schale verzehrst. Und jetzt viel Spaß beim Probieren!

Vegane Kürbissuppe mit Kokosmilch

Gericht Soup
Stichwort Kürbis, Kürbissuppe, Suppe
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten

Zutaten

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Currypaste
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Paprika)
  • 1 EL Olivenöl optional

Anleitungen

  1. Den Kürbis in größere Würfel schneiden und die Zwiebel klein würfeln.

  2. Die Zwiebel in Olivenöl oder dem "Kokosrahm" (Obere, feste der Kokosmilch) anrösten, bis die Zwiebeln glasig sind.

  3. Den Kürbis und die Currypaste zu der Zwiebel hinzugeben und für 2 MInuten auf mittlerer Hitze anrösten. Dann mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen. Die Gewürze unterheben und alles zusammen 20 MInuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

  4. Nach 20 Minuten den Kürbis pürieren und noch einmal alles abschmecken. Schon ist die Suppe fertig!

Our Reader Score
[Total: 1 Average: 5]
signature

Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.