Hi, ich bin Sophia!

Wenn du weiter liest, kannst du ein bisschen mehr über mich erfahren

Ich im Park

← Das bin ich

Wenn ich mich in 5 Worten beschreiben müsste… würde ich sagen, dass ich tollpatschig, ambivertiert, ehrgeizig, neugierig und sarkastisch bin.

 

Wer bin ich überhaupt?

Ich schreibe seit knapp 2 Jahren auf meinem Reiseblog Sophias Welt über Kurzreisen, Wanderungen, Ausflugstipps und Städtereisen. Ansonsten habe ich noch zwei Podcasts und erstelle beruflich Websites, betreue Social Media Accounts und helfe Menschen bei digitalen Themen wie WordPress, Soziale Netzwerke und deren Relevanz und vieles mehr.

 

Warum habe ich einen Blog angefangen und dann nur vegan?

Bloggen ist einer meiner großen Leidenschaften, schon mal das vorab. Und als ich wieder mit Kochen, Experimentieren und Backen angefangen habe; war gleich einer meiner ersten Gedanken – Da muss dann aber schon ein Blog her!

Seit knapp 15 Jahren ernähre ich mich vegetarisch und wollte eine vegane Ernährung schon länger einmal ausprobieren. Im August habe ich es dann endlich geschafft einmal damit anzufangen. Und zwar mit einer 30-Tages Challenge, vor allem wegen ethischen und gesundheitlichen Gründen. Und was soll ich sagen? Die vegane Ernährung und Küche hat mich sofort beeindruckt und fasziniert, sodass ich mir etwas anderes gar nicht mehr vorstellen kann!

 

Was mache ich auf meinem Blog? 

Ich stelle dir schnelle, gesunde und einfache Gerichte vor, die du ganz leicht nach kochen kannst! Dafür habe ich bestimmte Kategorien: Unter 15 Minuten, unter 30 Minuten & Kleine Happen. Da ist dann bestimmt für jeden etwas dabei!

 

Wie kannst DU mir helfen?
Indem du meine Beiträge kommentierst, wenn sie dir gefallen haben; meinen Newsletter abonnierst, um kein Rezept mehr zu verpassen und mir dein Like auf meinen sozialen Netzwerken (Facebook, TwitterPinterest, Instagram) gibst! Vielen Dank ❤