Drucken
Schwarze Bohnen Spaghetti mit Soja Bolognese

Vegane Schwarze Bohnen Spaghetti mit Sojabolognese

Gericht Main Course
Stichwort Bohnen, Bolognese, Pasta, Soja, Spaghetti
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 200 g Schwarze Bohnen Spaghetti
  • 80 g Sojahack
  • 500 g passierte Tomaten
  • 0.5 Zwiebel
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Sojaöl
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL vegane Creme Fraiche
  • Salz, Pfeffer, Basilikum etc.

Anleitungen

  1. Als erstes setzt du den Kochtopf für das Sojahack auf und kochst dieses 5 Minuten lang. Dann schöpfst du es ab und setzt eine Pfanne und einen weiteren Kochtopf auf.

  2. In der Pfanne erhitzt du jetzt das Sojaöl und in dem Topf das Wasser für die Nudeln. Die Zwiebel würfelst du.

  3. Dann brätst du die Zwiebelwürfel in der Pfanne an, bis diese glasig sind und fügst dann noch das Sojahack und die Sojasauce hinzu. Dann brätst du alles etwa 2 Minuten scharf an und löschst es dann mit der Hälfte der Gemüsebrühe ab. In der Zwischenzeit kannst du die Nudeln in das kochende Wasser tun.

  4. In der Pfanne fügst du dem Sojahack dann die passierten Tomaten und die restliche Gemüsebrühe hinzu, würzt es gut durch und lässt alles etwa 5 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln.

  5. Nach 4-6 Minuten sind die Spaghetti dann schon fertig und können abgeschöpft werden. 

  6. Dann fügst du der Soße noch die Creme Fraiche hinzu und schmeckst alles ab. Und dann ist alles auch schon fertig! Lass es dir schmecken!